Image
Online-Aktion

#selfmadefuture

„Wie mache ich die Welt besser?“ 1 Million Antworten aus 193 Ländern sind das Ziel der Kampagne #selfmadefuture, die von dem jungen Team der Initiative „Zukunft selber machen“ entwickelt wurde. Den Startschuss für die globale Kampagne gab Bundespräsident Joachim Gauck auf der „Woche der Umwelt 2016“, zu der er in den Park von Schloss Bellevue eingeladen hatte.

Ziel und Umsetzung

Die Kampagne #selfmadefuture schickte 50 blaue „Weltkugeln“ auf die Reise, um eine Million Stimmen aus 193 Ländern zu Thema Nachhaltigkeit zu sammeln. Ziel der Kampagne ist es zu zeigen, dass Nachhaltigkeit uns alle angeht und jede*r Einzelne etwas zu nachhaltiger Entwicklung beitragen kann.


Was wir gemacht haben

Fields hat die Vorbereitungsworkshops und die Kampagne mitkonzipiert sowie das Coaching der Jugendlichen realisiert. Wir haben außerdem die Webseite der Kampagne entwickelt und betreut.

www.selfmadefuture.net

Image

Über verschiedene soziale Medien können die Teilnehmer der Kampagne weltweit ihre Ideen und Vorhaben vorstellen und zur Nachahmung anregen. Die Fotos und Videos werden statistisch erfaßt und auf der Webseite vorgestellt.