Deutsche UNESCO-Kommission


Nachhaltigkeit lernen

Die Umsetzung der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung" in Deutschland wird von der Deutschen UNESCO-Kommission auf der Grundlage eines einstimmigen Beschlusses des Deutschen Bundestages koordiniert. Im Rahmen der UN-Dekade kommen Akteure der Nachhaltigkeit aus ganz Deutschland einmal im Jahr am Runden Tisch zusammen, um gemeinsam an der Konkretisierung der deutschen Umsetzung der UN-Dekade zu arbeiten. Mit dabei sind Vertreterinnen und Vertreter aus den Ländern und Kommunen, Unternehmen sowie Nicht-Regierungs-Organisationen.

Veranstalter war die UNESCO Kommission in Kooperation mit der Freien Universität Berlin. Die Umsetzung der Dekade wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Fields hat im Rahmen der Runden Tische Workshops sowie World Cafés moderiert.