Jeden Tag eine gute Idee

Jeden Tag eine gute Idee

Alle sind aufgerufen! Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Vereine und Initiativen. Aufgerufen, ihre Ideen für ein kinderfreundlicheres Deutschland einzubringen. Denn oft sind es die kleinen Ideen, die kleinen Veränderungen, die große Wirkung entfalten. Aus diesem Grund haben die Sparkassen eine Ideen-Plattform ins Leben gerufen, auf der jeder die Möglichkeit hat, seine Idee für ein kinderfreundliches Deutschland online zu stellen. Im „Ideen-Kalender“ der Online-Plattform wurde ein Jahr lang täglich eine neue Idee präsentiert.




Ideen-Pool

Und wem nicht auf Anhieb eine Idee eingefallen ist, der konnte sich von den vielfältigen Anregungen inspirieren lassen – sei es für die Entwicklung weiterer Ideen oder für die Umsetzung der Tipps und Vorschläge.



Das Gute-Ideen-Buch

Die Ideen waren vielfältig: Wickeltische auf Männertoiletten, Kinderwahlen, ein Lesezelt, eine Kindersprechstunde beim Oberbürgermeister, kinderfreundliche Kassen und Schalter. Die besten 40 Ideen sind nach Abschluss des Projektes in einem Buch veröffentlicht worden. So bleiben die Vorschläge, die sich durch einen besonderen Vorbildcharakter auszeichnen und wichtige Anregungen für eine Verbesserung des Lebensumfeldes von Kindern und Jugendlichen geben, über die Online-Aktion hinaus festgehalten. Das Buch richtet sich vor allem an Meinungsführer aus Politik und Gesellschaft auf kommunaler, Landes- und Bundesebene, denen Anregungen für die Gestaltung eines kinderfreundlichen Deutschlands gegeben werden.



Das Gute-Ideen-Buch wurde von Schülerinnen und Schülern illustriert. Das Resultat kann sich sehen lassen. Mit den eigenen gestalterischen Vorstellungen zu den vorgeschlagenen Ideen ist ein Buch voller origineller Sichtweisen und Interpretationen entstanden, das weitere Geschichten über ein kinderfreundliches Deutschland erzählt.



Erfahrungen

Mitarbeiter von Fields haben vor ihrer Tätigkeit für Fields die Aktionsidee entwickelt, die inhaltliche Ausgestaltung der Internetplattform realisiert sowie die Auswahl der Ideen und die Erstellung des Buches inhaltlich begleitet.