Eva Luise und Horst Köhler Stiftung


Eva Luise und Horst Köhler Stiftung

Allein in Deutschland leiden rund vier Millionen Menschen an einer von circa 5.000 Seltenen Krankheiten. Europaweit sind wahrscheinlich rund 30 Millionen Menschen betroffen. Die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung unterstützt Menschen mit Seltenen Krankheiten dabei, schneller eine Diagnose zu erhalten, so dass ihnen besser und effektiver geholfen werden kann. Zudem stellt sie Mittel für die Ursachen- und Therapieforschung bereit, fördert Forschungsarbeiten und vergibt gemeinsam mit der Allianz für Menschen mit seltenen chronischen Erkrankungen (ACHSE) jährlich einen Forschungspreis für Seltene Erkrankungen.


Ziel

Die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung will einen Beitrag zur Intensivierung der Ursachen- und Therapieforschung zu Seltenen Erkrankungen leisten und die Vernetzung von Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Fachrichtungen fördern.


Was wir machen

Fields begleitet und betreut die Webseite der Stiftung.

www.evaluiseundhorstkoehlerstiftung.de