Dorothea Köhler steht bei Fields für Kunst, Kultur und internationale Projekte. Sie ist zudem unsere Expertin für den spanischen und arabischen Kulturkreis.

Dorothea Köhler hat in Heidelberg, Berlin und in San Cristóbal de La Laguna (Spanien) Romanistik, Ethnologie und Arabistik studiert, lebte und arbeitete anschließend in Ägypten, wo sie im Pressebüro der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer in Kairo tätig war.

Ihr Talent für Sprachen und ihren munteren Forschergeist konnte Dorothea Köhler später auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanische Philologie der Freien Universität Berlin einbringen: Hier ging sie ebenso neugierig wie humorvoll der Frage nach, wie Heilpflanzen im Mittelalter zu ihren oftmals kuriosen volkstümlichen Namen kamen. Ein bislang einzigartiger Beitrag zur Kultur- und Heilpflanzenforschung.

Ihre letzte Station führte Dorothea Köhler an die Botschaft von Mexiko in Berlin, wo sie als Assistentin des Kulturattachés für den deutsch-mexikanischen Austausch im Kultur- und Bildungsbereich zuständig war.